Dissertation
Fak. 3 - Physik

Empirische Studie zur Wirksamkeit einer Fortbildung für Grundschullehrkräfte zum Thema Erneuerbare Energie im Hinblick auf die Planung forschend-entdeckender Unterrichtsphasen
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:Das geplante Forschungsvorhaben lässt sich in den Bereich der Professionalisierungs-forschung einordnen und befasst sich mit der Untersuchung der Wirksamkeit einer Fortbildung für Lehrkräfte zum Thema Erneuerbare Energie in der Grundschule. Der Fokus liegt dabei auf den methodisch-didaktischen Kompetenzen zur Organisation und Gestaltung forschend-entdeckender Lernarrangements im naturwissenschaftlichen Unterricht (Planungskompetenzen). Die Entwicklung dieser Kompetenzen entlang der Fortbildungsreihe soll dabei bezüglich der Planung forschend-entdeckender Unterrichtsphasen näher untersucht werden. Hier besteht dringender Bedarf, denn noch viel zu oft wird naturwissenschaftlicher Unterricht lediglich auf der Ebene der Wissensvermittlung praktiziert (siehe u.a. Rocard, 2007).
Die für das Vorhaben als Kontext dienende fünfteilige Fortbildung „Sonne ist Leben“ wird derzeit im Rahmen eines von der VRD Stiftung für Erneuerbare Energien und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderten Projekts an der PH Heidelberg entwickelt und im Herbst 2015 erstmalig angeboten. Inhaltlich orientiert sie sich an den Vorgaben der aktuellen Arbeitsfassung des Bildungsplans für Grundschulen (MKS, 2014) und stellt vorrangig die aktive Auseinandersetzung mit den Naturphänomenen Sonne, Wind und Wasser sowie die Planung von forschend-entdeckenden Unterrichtssequenzen in den Mittelpunkt. Die Fortbildung selbst bietet ausreichend Zeit für die eigene Unterrichts-planung in Partnerarbeit und Kleingruppen sowie daran anknüpfende Reflexionsphasen in Form von Gruppendiskussionen im Plenum.
Die gesamte Fortbildung wird auf Video aufgezeichnet, wobei die Planungs- und Reflexionsphasen im Hinblick auf Elemente eines forschend-entdeckenden Unterrichts genauer analysiert werden. Die Ergebnisse sollen in die Weiterentwicklung des Fortbildungsangebots einfließen.

[kürzen]
Projektdauer:01.07.2015 bis 30.07.2020
Mitarbeitende:
Prof. Dr. Welzel-Breuer, Manuela (Betreuung) [Profil]

Tanja Attree

In Zusammenarbeit mit:VRD Stiftung für Erneuerbare Energien
Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Beiträge in Sammelbänden
Attree, T. & Welzel-Breuer, M. (2019). Entwicklung von Planungskompetenzen im Laufe einer Lehrerfortbildung, In: C. Maurer (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Kiel 2018. (S.149-152) (Band 39). Regensburg: Universität Regensburg.

Attree, T. & Welzel-Breuer, M. (2017). Wirksamkeit einer Lehrerfortbildung zum forschenden Lernen, In: C. Maurer (Hrsg.), Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Zürich 2016 (S.684-687) (Band 37). Regensburg: Universität Regensburg.

Verweise auf Webseiten:
Keine
Angehängte Dateien:
Keine
Erfasst von Prof. Dr. Manuela Welzel-Breuer am ..    
Projekt-ID:465