Forschungsprojekt
Fak. 3 - Alltagskultur und Gesundheit

Subjektive Theorien und Präkonzepte von Schüler*innen und Studierenden über Essen, Ernährung und Gesundheit. Qualitative Studien in Lehr-Lernkontexten zur Entwicklung von differenzsensiblen Unterrichtskonzepten im lebensweltbezogenen Unterricht.
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:Vorerfahrungen und Einstellungen zu Essen, Ernährung Gesundheit als zentrale Elemente des Unterrichts im Fach Alltagskultur und Gesundheit sind noch stärker als in anderen Bereichen mit dem familiären Hintergrund und den biografischen Erfahrungen verbunden. Daher ist eine Auseinandersetzung mit Heterogenität in der Ernährungs- [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.03.2018 bis 30.04.2020
Mitarbeitende:
Prof. Dr. Schneider, Katja (Leitung) [Profil]
Dr. Maier, Maja S. (Leitung) [Profil]
Prof. Dr.  Häußler, Angela (Leitung) [Profil]
Dr. Queisser, Ursula (Leitung) [Profil]


In Zusammenarbeit mit:Prof. Dr. Katja Schneider
Dr. Maja Maier
Dr. Ursula Queisser
Verweise auf Webseiten:
Keine
Angehängte Dateien:
Keine
Erfasst von Prof. Dr. Angela Häußler am 06.05.2019
Zuletzt geändert von Prof. Dr. Angela Häußler am 08.05.2019
    
Projekt-ID:655