Dissertation
Fak. 3 - Politikwissenschaft

Die Politik der Bildungsarmut. Zertifikats- und Kompetenzarmut in Deutschland und die Rolle der Schule und Bildungspolitik in der Sekundarstufe I seit PISA.
Status:abgeschlossen
Kurzinhalt:Bildungsarmut wird von einer Vielzahl von Einflussgrößen bestimmt. Neben individuellen Schülermerkmalen sowie herkunfts- und migrationsbedingten Bildungsungleichheiten gelten insbesondere das Bildungssystem und die Schule als mögliche Ursachen von Bildungsarmut.
Eine zentrale Rolle im Kontext der Bildungsarmut nimmt die Bildungspolitik [vollständig anzeigen]
Projektdauer:23.11.2016 bis 25.07.2019
Mitarbeitende:


Verweise auf Webseiten:
Keine
Angehängte Dateien:
Keine
Erfasst von Frank Schaller am 17.10.2019    
Projekt-ID:722