Daten / Infos / Suchen

 
Suche in Publikationen


  in:     
Beiträge in Sammelbänden / Büchern
Bohn, M., Kaiser, N. & Welzel-Breuer, M. (2020). Förderung hochbegabter Kinder im Sachunterricht – eine Bedarfsanalyse., In: S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Wien 2019. (S.788-791). Duisburg-Essen: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Universität Duisburg-Essen.

Skorsetz, N. & Welzel-Breuer, M. (2020). Empathisierer und Systematisierer und ihre Motivation in naturwissenschaftlichen Lernumgebungen im Elementarbereich, In: S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Wien 2019 (S.349-352). Duisburg-Essen: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Universität Duisburg-Essen.

Graf, S. & Welzel-Breuer, M. (2020). Fortbildung als Schnittstelle für den Transfer: Eine Bestandsaufnahme. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Wien 2019., In: S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen (S.122-125). Duisburg-Essen: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Universität Duisburg-Essen.

Schönauer-Schneider, W. & Paier, A. (2019). Frag nach, wenn du etwas nicht verstehst! Monitoring des Sprachverstehens bei Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen, SPRACH[]RÄUME eröffnen – gestalten – erleben. Sprachheilpädagogik aktuell – Interdisziplinäre Einblicke und Ausblicke (S.15-22). Wien: Lernen mit Pfiff.

Werner, B. (2019). „… weil der Bus manchmal früher kommt …“ – zur Bedeutung alltagsbezogener Erfahrungen in der Mathematik bei Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt ‚Lernen‘ Klasse 9. , Vernetzung, Kooperation, Sozialer Raum – Inklusion als Querschnittaufgabe (S.314-321). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Werner, B. & Höhr, R. (2019). (Schul-)Unterricht ja oder nein – das ist hier die Frage. Dilemmata eines zielgruppenspezifischen Bildungsangebotes für asylsuchende, berufsschulpflichtige Jugendliche., Vernetzung, Kooperation, Sozialer Raum – Inklusion als Querschnittaufgabe (S.322-339). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Mahler, N., Kölm, J. & Werner, B. (2020). Entwicklung von Mathematiktestaufgaben für Schüler*innen mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf im Lernen – Konzeption und erste Ergebnisse., Schüler*innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf in Schulleistungserhebungen: Einblicke und Entwicklungen. Wiesbaden: Springer.

Werner, B. & Höhr, R. (2020). „Die Welt trifft sich im Klassenzimmer“ – Ein Werkstattbericht. Konzeptionelle Überlegungen zum sprach- und kultursensiblen Mathematiklernen im Übergang Schule – Ausbildung, Berufliche Integration durch Sprache. Berichte zur beruflichen Bildung AGBFN, 24. (S.22-39). Leverkusen: Budrich.

Hailer, M. (2020). " ... gelitten und Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben ...", Credo! Das Apostolikum - reformiert gelesen, ökumenisch akzentuiert (S.123-140). Zürich: Theologischer Verlag.

Kuhn, M. (2019). Views about Parents with an ‘immigration background’ – discursive practices of differentiation in literature for educational professionals in preschool and school, Transcultural Perspectives in Education (S.249-264). Bern: Peter Lang.