Informationen & Suchen

 
Suche in Publikationen


  in:         
Vorträge
Pfost, M. & Dörfler, T. (2012). Entwicklung des Leseverständnisses im Vor- und Sekundarschulalter, 48. Kongress der DGPs, Bielefeld.

Dörfler, T. & McElvany, N. (2012). Neue Ansätze der Lesekompetenzdiagnostik, 48. Kongress der DGPs, Bielefeld.

Rausch, T., Karing, C., Dörfler, T. & Artelt, C. (2012). Überschätzung von Schülerleistungen durch Lehrkräfte. Ein Effekt der Persönlichkeitsähnlichkeit?, 77. Tagung der AEPF, Bielefeld.

Schurtz, I., Dörfler, T., Pfost, M. & Artelt, C. (2012). Zum Zusammenhang des Sprach- und Literaturinteresses und der Lesekompetenz von Schülerinnen und Schülern zu Beginn der Sekundarstufe I, 48. Kongress der DGPs, Bielefeld.

Pfost, M., Dörfler, T. & Artelt, C. (2012). Außerschulisches Leseverhalten und die Entwicklung der Lesekompetenz und des Wortschatzes von Schülerinnen und Schülern in der Sekundarstufe, 48. Kongress der DGPs, Bielefeld.

Rausch, T., Karing, C., Dörfler, T. & Artelt, C. (2013). Personality Similarity as an Emotional Bias in Teachers' Judgment in Text Comprehension and Mathematics, AERA Annual Meeting, San Francisco, USA.

Rausch, T., Karing, C., Dörfler, T. & Artelt, C. (2013). Personality Similarity as an Emotional Bias in Teachers' Judgment in Text Comprehension and Mathematics, 15th Biennial EARLI Conference, München.

Dörfler, T. (2013). Längsschnittliche Erfassung der Lesekompetenz in der Grundschule unter Berücksichtigung verschiedener Verlinkungsansätze, Kolloquium am Institut für Psychologie, Mannheim.

Dörfler, T. (2013). Diagnostik und Motivation leseschwacher Schüler, Kongress MAUS, Mannheim.

Ollesch, J., Vogel, M. & Dörfler, T. (2014). Teacher competence in dealing with multimedia-based representations in mathematics lessons, Heidelberg.