Aktuelle Kontaktdaten:
Prof. Dr. Alavi, B.
Fak. 3 - Geschichte

alavi[at]ph-heidelberg.de

PH-Heidelberg
Keplerstr. 87
69120 Heidelberg

 Dies sind die zur Zeit gültigen Kontaktdaten.
Projekte: 

Rektorat - allgemein

01.01.18 bis 31.12.22 TRANSFER TOGETHER - Bildungsinnovationen in der Metropolregion Rhein-Neckar

 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.

Publikationen: 
Beiträge in Sammelbänden
Alavi, B. & Schweizer, M. (2018). Die Pädagogische Hochschule Heidelberg als Ort der Emanzipation? Frauen und ihre pädagogischen Ideen an der PH Heidelberg um 1968, 1968 an der Universität Opole, der Universität Olomouc und an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. (S.165-294). Heidelberg: Mattes.

Alavi, B. & Carrera Pinto, M. (2018). Das Jahr 1968 - lediglich ein Jahr der Revolte des männlichen, "starken" Geschlechts? Zur Situation der Frauen an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg um 1968, 1968 an der Universität Opole, der Universität Olomouc und an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. (S.295-308). Heidelberg: Mattes.

Alavi, B. & Märtsch, E. (2018). Der "Radikalenerlass" von 1972 und seine Auswirkungen an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg., 1968 an der Universität Opole, der Universität Olomouc und an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. (S.235-263). Heidelberg: Mattes.

Alavi, B. & Mohr, A. L. (2018). Der Fall Pauli vs. Kollnig/Schwab. NS-Aufarbeitung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg in den 1968ern?, 1968 an der Universität Opole, der Universität Olomouc und an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. (S.205-233). Heidelberg: Mattes.

Alavi, B. (2018). Einführung in das trinationale Projekt, 1968 an der Universität Opole, der Universität Olomouc und an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (S.7-22). Heidelberg: Mattes.

Alavi, B. & Barsch, S. (2018). Vielfalt vs. Elite? Geschichtsunterricht zwischen Standardisierung und Subjektorientierung, Geschichtsunterricht im 21. Jahrhundert. (S.189-207). Göttingen: V&R unipress.

Herausgeberwerke
Alavi B. (Hrsg.) (2018). 1968 an der Universität Opole, der Universität Olomouc und an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Heidelberg: Mattes.

Stand: 20.06.2019; 05:34 Uhr