Dissertation
Fak. 3 - Mathematik

Diagnostische Urteile zur Schwierigkeit von Mathematikaufgaben mit unterschiedlichem Instruktionsdesign:
Der Einfluss individueller und aufgabenbezogener Merkmale
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:Adaptives Unterrichten setzt bei Lehrkräften die Fähigkeit voraus, Aufgabenschwierigkeiten adäquat einzuschätzen. Solche diagnostischen Urteile werden sowohl von individuellen Merkmalen der Lehrkraft, beispielsweise ihrer Berufserfahrung sowie ihrem bereichsspezifischen fachdidaktischen Wissen, als auch von aufgabenbezogenen Merkmalen [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.08.2018 bis 31.07.2021
Mitarbeitende:


In Zusammenarbeit mit:Prof. Dr. Markus Vogel (PH Heidelberg)
Prof. Dr. Markus Rehm (PH Heidelberg)
Prof. Dr. Tobias Dörfler (PH Heidelberg)
Verweise auf Webseiten:
Keine
Angehängte Dateien:
Keine
Erfasst von Saskia Schreiter am 25.03.2019    
Projekt-ID:650