Projekt
Fak. 1 - Erziehungswissenschaft - Schulpädagogik

DiaGU - Förderbezogene Diagnostik zur Gestaltung inklusiver, binnendifferenzierter, adaptiver Unterrichtssettings für die Primarstufe, Sekundarstufe I und Berufsfachschulen
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:Für effektives schulisches Lernen bedarf es u.a. der Passung zwischen individuellen Voraussetzungen, Lernbedingungen und Anforderungen. Lehrpersonen stehen dabei in der Verantwortung, Unterricht so zu gestalten, dass er curriculare Anforderungen erfüllt und alle SchülerInnen bestmöglich lernen können. Insbesondere für inklusiven [vollständig anzeigen]
titel:
(andere Sprache)
Support-related diagnostics for the design of inclusive, bi-differentiated, adaptive teaching settings for primary, lower secondary and vocational schools.
Kurzinhalt:
(andere Sprache)
Effective learning at school requires, among other things, a fit between individual prerequisites, learning conditions, and requirements. Teachers are responsible for designing lessons in such a way that they meet curricular requirements and that all students can learn in the best possible way. Especially for inclusive education, the question arises [vollständig anzeigen]
Ergebnis:Beginn: 8/2021
Projektdauer:01.08.2021 bis 31.07.2024
Mitarbeitende:
Prof. Greiten, Silvia [',Profil,']


In Zusammenarbeit mit:Prof. Dr. Silke Trumpa, Hochschule Fulda
Leipziger Str. 123
36037 Fulda
Tel 0661/96406240
silke.trumpa@pg.hs-fulda.de

Jun.-Prof. Dr. Marcel Veber, Universität Osnabrück
Heger-Tor-Wall 9
49069 Osnabrück
Tel 0541/9696025
marcel.veber@uos.de
Verweis auf Webseiten:
Projekthomepage
keine
Angehängte Dateien:
keine
Erfasst von Prof. Silvia Greiten am 17.07.2021    
Projekt-ID:793