Projekt
Fak. 2 - Deutsch (mit Sprecherziehung)

Adaptivität von Sprachförderung bei Kindern mit Deutsch als Zweitsprache
Status:abgeschlossen
Kurzinhalt:Ziel der Studie ist es zum einen, die Adaptivität des sprachlichen Handelns von pädagogischen Fachkräften in der Sprachförderung exemplarisch für einen zentralen Erwerbsbereich des Deutschen, den Erwerb von Nebensatzstrukturen, zu untersuchen. In einer empirischen Studie werden dabei zwei Dimensionen von Adaptivität erfasst: [vollständig anzeigen]
titel:
(andere Sprache)
On the Adaptivity of Teachers‘ Language Use in Language Training Situations for Second Language Learners of German
Kurzinhalt:
(andere Sprache)
The project focuses on the definition, operationalization and empirical investigation of adaptivity in the context of language training. We conducted a study that aims at the question whether kindergarten teachers adapt their language to the specific needs of children with German as a second language in language training situations. We investigated [vollständig anzeigen]
Ergebnis:Geyer, S. & Müller, A. (2021). Wie adaptiv ist Sprachförderung für Kinder mit Deutsch als Zweitsprache? Eine Studie zum sprachlichen Handeln in der Zweitsprachförderung. Zeitschrift [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.01.2020 bis 30.06.2020
Mitarbeitende:


In Zusammenarbeit mit:Prof. Dr. Anja Müller, Mainz
Verweis auf Webseiten:
keine
Angehängte Dateien:
keine
Erfasst von Dr. Sabrina Geyer am 22.09.2022    
Projekt-ID:928