Projekt
Fak. 1 - Psychologie

Können Hauptschüler besser schreiben? - Schreibleistung und Schriftmedium: Die Bedeutung und Effizienz von handschriftlicher Textproduktion im Vergleich zur Tastatureingabe bei Hauptschülern
Status:abgeschlossen
Kurzinhalt:Schreiben ist eine Schl�sselkompetenz f�r die erfolgreiche Schulteilnahme wie f�r die sp�tere Berufsbew�ltigung. Dabei ist die kompetente und flexible Bearbeitung von Schreibaufgaben abh�ngig von einer Medientechnik: Handschrift (Stift) vs. Tastatur. Gerade im Hauptschulbereich aber sind Schreibkompetenzen, sofern sie handschriftlich erprobt [vollständig anzeigen]
Ergebnis:Es wurden die folgenden kontrollierten Untersuchungen durchgeführt, deren Datenanalyse zum Teil noch andauert, deren Ergebnisse zum Teil in Publikationen und Kongressvorträgen bereits berichtet [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.01.2005 bis 31.12.2008
Mitarbeitende:
Prof. Dr. Grabowski, Joachim (Leitung) [',Profil,']
Prof. Dr.  Lorenz, Thorsten (Leitung) [',Profil,']

Dipl.-Psych. Cora Blabusch (bis 12/06)

In Zusammenarbeit mit:Oberschulamt Karlsruhe
Schulamt Mannheim
Hauptschulen der Region
Verweis auf Webseiten:
Projekthomepage
keine
Angehängte Dateien:
keine
Erfasst von Prof. Dr. Joachim Grabowski am 20.10.2007
Zuletzt geändert von Prof. Dr. Grabowski, Joachim am 20.01.2020
    
Projekt-ID:35