Aktuelle Kontaktdaten:
Professor Dörfler, Tobias
Professor für Psychologische Diagnostik; Fak. 1 - Psychologie

doerfler[at]ph-heidelberg.de
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Institut für Psychologie
Keplerstr. 87
69120 Heidelberg

 Dies sind die zur Zeit gültigen Kontaktdaten.

Forschungsschwerpunkte:
Professionalisierungsforschung von Lehrkräften, Diagnostische Kompetenz von Lehrkräften, Leseforschung, Testentwicklung

Projekte: | 2021 | 2020 | 2018 | 2017 | 2016 | 2014 | 2013 

Fak. 1 - Psychologie

01.08.21 bis 31.07.23 Diagnostische Kompetenzen von Lehrkräften: Einflüsse, Struktur und Förderung (Fortsetzung)

 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.
Publikationen  | 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 
2022
  [Beitrag in Sammelband]    Schreiter, S., Vogel, M., Rehm, M. & Dörfler, T. (2022). Fachlich vs. instruktional: Welche Aufgabenmerkmale werden bei der Schwierigkeitseinschätzung von Bruchrechenaufgaben identifiziert und evaluiert? Eine Studie mit Eye-Tracking Stimulated Recall Interviews, In: P. Klein, M. Schindler, N. Graulich & J. Kuhn (Hrsg.), Eye Tracking als Methode in der Mathematik- und Naturwissenschaftsdidaktik: Forschung und Praxis. Wiesbaden: Springer Spektrum.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Schreiter, S., Vogel, M., Rehm, M. & Dörfler, T. (2022). Die Rolle des Wissens angehender Mathematiklehrkräfte beim Diagnostizieren schwierigkeitsgenerierender Aufgabenmerkmale. Erkenntnisse aus Eye-Tracking Stimulated Recall Interviews., Journal für Mathematik-Didaktik, 43(1), 101-133.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Wildbrett, J., Lohse-Bossenz, H. & Dörfler, T. (2022). Vignettenbasierte Messung pädagogisch-psychologischen Professionswissens bei Lehramtsstudierenden., Psychologie in Erziehung und Unterricht (PEU), .

Stand: 19.08.2022; 04:18 Uhr