Aktuelle Kontaktdaten:
Prof. Glaser, Cornelia
Fak. 1 - Psychologie

glaser1[at]ph-heidelberg.de
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Institut für Psychologie
Professur für Pädagogische Psychologie
Keplerstr. 87
D-69120 Heidelberg

 Dies sind die zur Zeit gültigen Kontaktdaten.

Projekte: 

Fak. 1 - Psychologie

01.04.22 bis 31.12.22 Onlinegestützte Diagnostik und Förderung von Lesefertigkeiten bei leseschwachen Schüler:innen (ODFL)

Online-supported assessment and promotion of reading skills for students with reading difficulties
01.11.19 bis 31.12.20 Schreiben mit Plan - Transferprojekt Schreibdidaktische Grundlagen für den Förderunterricht

tba (to be announced)
01.03.18 bis 31.01.20 Wild Aufs Lernen – Bildungsinitiative für Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten
01.08.17 bis 31.03.21 Erfassung und Modellierung von lesedidaktischen Kompetenzen in der Lehrer*innen(aus)bildung

How to teach the teachers in the reading domain: Modelling pedagogical content knowledge of (pre-service) teachers
01.08.16 bis 04.08.21 [DISS] Diagnostik und Förderung schreibdidaktischen Wissens angehender Deutschlehrkräfte

Assessment and promotion of prospective German teachers’ didactic knowledge about the teaching of writing
01.08.16 bis 31.07.19 Erfassung lesedidaktischer Kompetenzen und des Feedbackverständnisses angehender Lehrkräfte

folgt
01.08.16 bis 31.07.19 Evidenz-basierte Schreibinstruktion: Diagnose und Entwicklung fachdidaktischer Kompetenzen bei Lehramtsstudierenden

folgt

 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.
Publikationen  | 2021 | 2019 | 2018 | 2017 
2021
  [Vortrag]    Unger, V., Dörfler, T. & Glaser, C. (2021). Förderung schreibdidaktischen Wissens angehender Deutschlehrkräfte, Vortrag, Tagung der Fachgruppe Päd. Psychologie.

  [Beitrag in Sammelband]    Unger, V., Rutsch, J., Benz, J., Keller, E., Dörfler, T. & Glaser, C. (2021). Lese- und schreibdidaktisches Wissen. Empirische Modellierung sowie Identifikation möglicher Prädiktoren, In: H. Lohse-Bossenz, M. Rehm, M. E. Friesen, M. Seidenfuß, J. Rutsch, M. Vogel & T. Dörfler (Hrsg.), Professionalisierung in der Lehrerbildung - Erkenntnisse und Perspektiven des interdisziplinären Forschungsprogramms "Effektive Kompetenzdiagnose in der Lehrerbildung" (S.72-94). Münster: Waxmann.

Stand: 29.09.2022; 16:05 Uhr