Aktuelle Kontaktdaten:
Prof. Dr. Rehm, Markus
Professor; Fak. 3 - Chemie

rehm[at]ph-heidelberg.de
Projekte: | 2021 | 2020 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 

Fak. 1 und 3 - Sachunterricht

01.04.21 bis 31.03.23 Entwicklung eines Instruments zur handlungsnahen Erfassung von Professionswissen zur frühen naturwissenschaftlichen Bildung - EScI-K (Explore Scientific Inquiry-Kindergarten)

 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.
Publikationen  | 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 
2022
  [Beitrag in Sammelband]    Schreiter, S., Vogel, M., Rehm, M. & Dörfler, T. (2022). Fachlich vs. instruktional: Welche Aufgabenmerkmale werden bei der Schwierigkeitseinschätzung von Bruchrechenaufgaben identifiziert und evaluiert? Eine Studie mit Eye-Tracking Stimulated Recall Interviews, In: P. Klein, M. Schindler, N. Graulich & J. Kuhn (Hrsg.), Eye Tracking als Methode in der Mathematik- und Naturwissenschaftsdidaktik: Forschung und Praxis. Wiesbaden: Springer Spektrum.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Schreiter, S., Vogel, M., Rehm, M. & Dörfler, T. (2022). Die Rolle des Wissens angehender Mathematiklehrkräfte beim Diagnostizieren schwierigkeitsgenerierender Aufgabenmerkmale. Erkenntnisse aus Eye-Tracking Stimulated Recall Interviews., Journal für Mathematik-Didaktik, 43(1), 101-133.

Stand: 19.08.2022; 04:48 Uhr