Aktuelle Kontaktdaten:
Professor Dörfler, Tobias
Professor für Psychologische Diagnostik; Fak. 1 - Psychologie
Anschrift:
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Institut für Psychologie
Keplerstr. 87
69120 Heidelberg


doerfler[at]ph-heidelberg.de
Forschungsschwerpunkte:
Professionalisierungsforschung von Lehrkräften, Diagnostische Kompetenz von Lehrkräften, Leseforschung, Testentwicklung

Projekte: | 2022 | 2021 | 2020 | 2018 | 2017 | 2016 | 2014 | 2013 

Fak. 1 - Psychologie

24.08.22 bis 31.07.25   Starke Basis: Deutsch besser verstehen

 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.
Publikationen  | 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 
2021
  [Vortrag]    Wild, S., Maulella, M. & Dörfler, T. (2021). Das Online-Self-Assessment (OSA) der Heidelberg School of Education (HSE) - Einblicke in Inhalte und Schwerpunkte, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, digital.

  [Vortrag]    Becker, S., Spinath, B., Ditzen, B. & Dörfler, T. (2021). Der Einfluss von Stress auf die Einschätzung mathematischer Aufgabenschwierigkeiten - eine experimentelle Eye Tracking-Studie mit angehenden Lehrkräften, 18. Fachgruppentagung der PaePsy, Heidelberg (digital).

  [Vortrag]    Schreiter, S., Vogel, M., Rehm, M. & Dörfler, T. (2021). Eye-Tracking for investigating teachers' diagnostic judgments from a process-view, Vortrag, EARLI-Onlinetagung, (Götheborg, Schweden).

  [Vortrag]    Unger, V., Dörfler, T. & Glaser, C. (2021). Förderung schreibdidaktischen Wissens angehender Deutschlehrkräfte, Vortrag, Tagung der Fachgruppe Päd. Psychologie.

  [Vortrag]    Schreiter, S., Vogel, M., Rehm, M. & Dörfler, T. (2021). Förderung von aufgabendiagnostischer Kompetenz in der Lehrerbildung, Posterpräsentation, GDM-Onlinetagung (Lüneburg).

  [Vortrag]    Wild, S. & Dörfler, T. (2021). Impulse zur Erhebung von Hintergrundmerkmalen in Online-Self-Assessments (OSA) - Einblicke in das Praxisbeispiel der Heidelberg School of Education, GESIS Mannheim, digital.

  [Vortrag]    Becker, S., Spinath, B., Ditzen, B. & Dörfler, T. (2021). Psychological stress = physiological stress? An experimental study with prospective teachers, Göteborg, Schweden (digital).

  [Vortrag]    Schreiter, S., Vogel, M., Rehm, M. & Dörfler, T. (2021). Through the eyes of prospective teachers: Judging task difficulties in the domain of fractions, Vortrag auf der PME-Onlinetagung, (Khon Kaen, Thailand).

  [Vortrag]    Wild, S. & Dörfler, T. (2021). Wer entscheidet sich für ein gymnasiales Lehramtsstudium und wer für eine andere Schulform?, PAEPSY, PH Heidelberg, digital.

  [Buch]    Lohse-Bossenz, H., Rehm, M., Friesen, M., Seidenfuß, M., Rutsch, J., Vogel, M. & Dörfler, T. (2021). Professionalisierung in der Lehrerbildung. Erkenntnisse und Perspektiven des interdisziplinären Forschungsprogramms „Effektive Kompetenzdiagnose in der Lehrerbildung“. Münster-New York: Waxmann.

  [Beitrag in Sammelband]    Wildbrett, J., Lohse-Bossenz, H. & Dörfler, T. (2021). Entwicklung pädagogisch-psychologischen Wissens im integrierten Semesterpraktikum, In: H. Lohse-Bossenz, M. Rehm, M. E. Friesen, M. Seidenfuß, J. Rutsch, M. Vogel & T. Dörfler (Hrsg.), Professionalisierung in der Lehrerbildung - Erkenntnisse und Perspektiven des interdisziplinären Forschungsprogramms "Effektive Kompetenzdiagnose in der Lehrerbildung" (S.216-232). Münster: Waxmann.

  [Beitrag in Sammelband]    Rutsch, J., Benz, J. & Dörfler, T. (2021). Expertennorm = Theoretische Norm?, In: H. Lohse-Bossenz, M. Rehm, M. E. Friesen, M. Seidenfuß, J. Rutsch, M. Vogel & T. Dörfler (Hrsg.), Professionalisierung in der Lehrerbildung - Erkenntnisse und Perspektiven des interdisziplinären Forschungsprogramms "Effektive Kompetenzdiagnose in der Lehrerbildung" (S.95-113). Münster: Waxmann.

  [Beitrag in Sammelband]    Rutsch, J., Benz, J. & Dörfler, T. (2021). Expertennorm = Theoretische Norm?, Professionalisierung in der Lehrerbildung – Erkenntnisse und Perspektiven des interdisziplinären Forschungsprogramms „Effektive Kompetenzdiagnose in der Lehrerbildung“ (S.95-113). Münster: Waxmann.

  [Beitrag in Sammelband]    Unger, V., Rutsch, J., Benz, J., Keller, E., Dörfler, T. & Glaser, C. (2021). Lese- und schreibdidaktisches Wissen. Empirische Modellierung sowie Identifikation möglicher Prädiktoren, In: H. Lohse-Bossenz, M. Rehm, M. E. Friesen, M. Seidenfuß, J. Rutsch, M. Vogel & T. Dörfler (Hrsg.), Professionalisierung in der Lehrerbildung - Erkenntnisse und Perspektiven des interdisziplinären Forschungsprogramms "Effektive Kompetenzdiagnose in der Lehrerbildung" (S.72-94). Münster: Waxmann.

  [Beitrag in Sammelband]    Lohse-Bossenz, H., Rehm, M., Vogel, M., Seidenfuß, M. & Dörfler, T. (2021). Wissen für das Lehramt - Diskussion des Konzepts Teaching Literacy, In: H. Lohse-Bossenz, M. Rehm, M. E. Friesen, M. Seidenfuß, J. Rutsch, M. Vogel & T. Dörfler (Hrsg.), Professionalisierung in der Lehrerbildung - Erkenntnisse und Perspektiven des interdisziplinären Forschungsprogramms "Effektive Kompetenzdiagnose in der Lehrerbildung" (S.289-305). Münster: Waxmann.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Lohse-Bossenz, H., Rutsch, J., Spinath, B. & Dörfler, T. (2021). Inkongruente Erwartungen an den Vorbereitungsdienst als Prädiktoren emotionaler Erschöpfung, Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, .

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Drechsel, B., Dörfler, T., Berthold, K. & Dutke, S. (2021). Qualitätssicherung schriftlicher Prüfungen nicht nur in sondern auch durch die Psychologie, Psychologische Rundschau, 72(2), 1-3.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Schreiter, S., Vogel, M., Rehm, M. & Dörfler, T. (2021). TeachersÂ’ diagnostic judgment regarding the difficulty of fraction tasks: A reconstruction of perceived and processed task characteristics, Research in Subject-matter Teaching and Learning (RISTAL), 4, 126-145.

Stand: 06.02.2023; 10:38 Uhr