Daten / Infos / Suchen

 
Forscherverzeichnis
 

A

 

B

 

C

 

D

 

E

 

F

 

G

 

H

 

J

 

K

 

L

 

M

 

N

 

O

 

P

 

Q

 [ R ]  

S

 

T

 

U

 

V

 

W

 

Z



Prof. Dr. Röben, Peter

[anzeigen]


Fak. 3 - Technik
Prof. Dr. Randler, Christoph

[anzeigen]


Fak. 3 - Biologie
Prof. Dr. Rank, Bernhard

[anzeigen]


Fak. 2 - Deutsch (mit Sprecherziehung)
Prof. Dr. Rectanus, Hans

[anzeigen]


Fak. 2 - Musik
Dr. Rehm, Isolde

[anzeigen]


Fak. 1 - Erziehungswissenschaft - Schulpädagogik
Prof. Dr. Rehm, Markus
Fak. 3 - Chemie
Professor
01721708996
rehm[at]ph-heidelberg.de

Profil

Dr. Resch, Mario

[anzeigen]


Fak. 3 - Geschichte
Prof. Dr. Rietz, Christian

[anzeigen]


Fak. 1 - Erziehungswissenschaft - Schulpädagogik
Prof. Dr. Rohlfs, Carsten

[anzeigen]


Fak. 1 - Erziehungswissenschaft - Schulpädagogik
Prof. Dr. Roos, Jeanette

[anzeigen]


Fak. 1 - Psychologie
Dr. Rupp, Robert

[anzeigen]


Fak. 3 - Prävention und Gesundheitsförderung
M. Sc. Rutsch, Juliane

[anzeigen]


Fak. 1 - Psychologie
Prof. Dr. phil. Rymarczyk, Jutta

[anzeigen]


Fak. 2 - Englisch

Projekte: 
Projekt-ID:617 
[DISS] Effekte von kontextbasiertem Lernen auf den Transfer von physikalischen Konzepten

...komplettes Projekt anzeigen

Projekt-ID:618 
[DISS] Kontexte aus der technischen Forschung für das Lehramtsstudium

...komplettes Projekt anzeigen

Projekt-ID:565 
TRANSFER TOGETHER - Bildungsinnovationen in der Metropolregion Rhein-Neckar

...komplettes Projekt anzeigen

Projekt-ID:610 
Chemische Experimente erleben

...komplettes Projekt anzeigen


Publikationen: 
Arndt, L., Billion-Kramer, T., Wilhelm, M. & Rehm, M. (2019). Antinomien in der Naturwissenschaft - Chance zum produktiven und reflektierten Meinungsbildungsprozess im naturwissenschaftlichen Unterricht, Chemkon.
Rehm, M., Brovelli, D., Wilhelm, M. & Marx, C. (2018). Effektive Lehrerinnen- und Lehrerbildung für das integrierte Fach Naturwissenschaften, xxxxxxxxxxx, 000.
Tempel, B., Rehm, M., Randler, C. & Wilhelm, M. (2018). Entwicklung Professioneller Unterrichtswahrnehmung im Studium hinsichtlich der Fähigkeiten zur Vermittlung von Modellkompetenz in Biologie, Progress in Science Education, 000.
Straub, F., Geißel, B. & Rehm, M. (2018). Entwicklung technikdidaktischer Kompetenz im Verlauf schulpraktischer Studien, Journal of Technical Education (JOTED), 000.
Straub, F., Geißel, B. & Rehm, M. (2018). Kontextualisierte Kompetenzerfassung mittels Vignettentest in der Lehrer(innen)ausbildung technikbezogenen Unterrichts, Journal of Technical Education (JOTED), 000.
Tempel, B., Randler, C., Rehm, M. & Wilhelm, M. (2018). Modellkompetenzen im Chemie- und Biologieunterricht – welche Fähigkeiten brauchen Lehrkräfte? Ein systematisches Literaturreview, xxxxxxxxxxx, 000.
Rehm, M. & Stäudel, L. (2017). Auf dem Weg zum integrierten naturwissenschaftlichen Unterricht - Frühe Ansätze und aktuelle Entwicklungen, Naturwissenschaften im Unterricht – Physik(161), 8-11.
Wilhelm, M. & Rehm, M. (2017). Der Lernprozess im Fokus – „reichhaltige“ Aufgaben im naturwissenschaftlichen Unterricht, Lehren & Lernen(5), 16-21.
Itzek-Greulich, H., Flunger, B., Vollmer, C., Nagengast, B., Rehm, M. & Trautwein, U. (2017). Effectiveness of lab-work learning environments in and out of school - A cluster randomized study, Contemporary Educational Psychology, 48, 98-115.
Rutsch, J., Seidenfuß, M., Vogel, M., Dörfler, T. & Rehm, M. (2017). Fachdidaktische Unterrichtsvignetten in Forschung und Lehre: Überblick über Forschungsarbeiten und Einsatzmöglichkeiten, Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 35(3), 487-505.
Rehm, M., Ropohl, M., Steffensky, M. & Parchmann, I. (2017). Schülervorstellungen nutzen - Ein wichtiges Merkmal effektiven Chemieunterrichts, Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, 28(159), 9-12.
Feige, E., Rutsch, J., Dörfler, T. & Rehm, M. (2017). Von der Alltagsvorstellung zum fachwissenschaftlichen Konzept - Schülervorstellungen diagnostizieren und weiterentwickeln, Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, 28(159), 2-8.
Rehm, M., Brovelli, D., Wilhelm, M. & Marx, C. (2016). Effektive Lehrerinnen- und Lehrerbildung für das integrierte Fach Naturwissenschaften, Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 34(3), 284-293.
Syring, M., Bohl, T., Kleinknecht, M., Kuntze, S. & Rehm, M. (2016). Fallarbeit als Angebot – fallbasiertes Lernen als Nutzung: Empirische Ergebnisse zur kognitiven Belastung, Motivation und Emotionen bei der Arbeit mit Unterrichtsfällen und Konsequenzen für eine Hochschuldidaktik der Fallarbeit, Zeitschrift für Pädagogik(1), 86-108.
Syring, M., Kleinknecht, M., Bohl, T., Kuntze, S., Rehm, M. & Schneider, J. (2016). How problem-based or direct instructional case-based learning environments influence pre-service teachers’ cognitive load, motivation and emotions: A quasi-experimental intervention study in teacher education, Journal of Education and Human Development, 4(4), 115-129.
Goreth, S., Rehm, M. & Geißel, B. (2016). Richtig Handeln in Entscheidungssituationen des Technikunterrichts - Instrumentenkonstruktion und empirische Befunde professioneller Unterrichtswahrnehmung, Journal of Technical Education (JOTED), 4(2), 13-40.
Schneider, J., Bohl, T., Kleinknecht, M., Rehm, M., Kuntze, S. & Syring, M. (2016). Unterricht analysieren und reflektieren mit unterschiedlichen Fallmedien: Eine Untersuchung zur vermeintlichen Überlegenheit von Video gegenüber Text, Unterrichtswissenschaft, 44(4), 474-490.
Itzek-Greulich, H., Flunger, B., Vollmer, C., Nagengast, B., Rehm, M. & Trautwein, U. (2015). Effects of a science center outreach lab on school students' achievement – Are student lab visits needed when they teach what students can learn at school?, Learning and Instruction, 38, 43-52.
Bölsterli, K., Wilhelm, M. & Rehm, M. (2015). Empirisch gewichtetes Schulbuchraster für den naturwissenschaftlichen kompetenzorientierten Unterricht, Perspectives in Science - Special Issues Progress in Science Education, 5, 3-13.
Goreth, S., Geißel, B. & Rehm, M. (2015). Erfassung fachdidaktischer Lehrkompetenz im technikbezogenen Unterricht der Sekundarstufe 1. Instrumentenkonstruktion und erste Befunde, Journal of Technical Education (JOTED), 3(1), 7-32.
Randler, C., Ekler, S., Tempel, B. & Rehm, M. (2015). Missachtete Aspekte der Experimentierkompetenz, Der mathematisch-naturwissenschaftliche Unterricht, 68(5), 260-264.
Wilhelm, M., Wespi, C., Luthiger, H. & Rehm, M. (2015). Mit Aufgaben Kompetenzen und Vorstellungen erfassen: Ein Kategoriensystem und ein Prozessmodell als Hilfe zur Planung von Aufgaben, Naturwissenschaften im Unterricht Chemie, 26(149), 9-15.
Bölsterli, K., Wilhelm, M. & Rehm, M. (2015). Standards kompetenzorientierter Schulbücher für die Naturwissenschaften, CHEMKON, 22(1), 23-28.
Hoesli, M., Wilhelm, M. & Rehm, M. (2015). Stoffe untersuchen, beschreiben und ordnen. Arbeiten mit kompetenzorientierten Aufgabensets, Naturwissenschaften im Unterricht Chemie, 26(149), 16-21.
Syring, M., Bohl, T., Kleinknecht, M., Kuntze, S., Rehm, M. & Schneider, J. (2015). Videos oder Texte in der fallbasierten Lehrerbildung? Effekte unterschiedlicher Medien auf die kognitive Belastung und die motivational-emotionalen Prozesse beim Lernen mit Fällen, Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 18(4), 667-685.
Stäudel, L., Tepner, O. & Rehm, M. (2014). Mit Aufgaben lernen, Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, 25(142), 2-9.
Brovelli, D., Bölsterli, K., Rehm, M. & Wilhelm, M. (2014). Using Vignette Testing to Measure Student Science Teachers’ Professional Competencies, American Journal of Educational Research, 2(7), 555-558.
Brovelli, D., Bölsterli, K., Rehm, M. & Wilhelm, M. (2013). Erfassen professioneller Kompetenzen für den naturwissenschaftlichen Unterricht – ein Vignettentest mit authentisch komplexen Unterrichtssituationen und offenem Antwortformat, Unterrichtswissenschaft, 41(4), 306-329.
Rehm, M. & Vogel, M. (2013). Sprung in die "Andersweltlichkeit der Atome". Unanschauliches in Modellen beschreiben und verstehen, Pädagogik (Weinheim), 65(7/8), 62-65.
Rehm, M. (2012). Über Energie kommunizieren, Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, 23(128), 38-40.
Stäudel, L., Bohl, T., Merk, S. & Rehm, M. (2012). Aufgaben im naturwissenschaftlichen Unterricht. Allgemeindidaktische, fachdidaktische und fachliche Expertise, Journal für LehrerInnenbildung, 26-34.
Rehm, M. & Sieve, B. (2012). Der Elementbegriff, Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, 23(128), 24-27.
Rehm, M. & Stäudel, L. (2012). Grundbegriffe und Basiskonzept der Chemie, Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, 23(128), 2-7.
Stäudel, L. & Rehm, M. (2012). Naturwissenschaftlicher Anfangsunterricht – Wurzel, Konzepte, Perspektiven, Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, 23(130/131), 2-12.
Rehm, M. & Sieve, B. (2012). Wie definieren Schüler Grundbegriffe der Chemie, Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, 23(128), 8-11.
Bölsterli, K., Rehm, M., Seilnacht, T. & Wilhelm, M. (2012). Wie kann man kompetenzorientiert unterrichten? Das Lernlabor Naturwissenschaften der PHZ Luzern, Unterricht Chemie, 22(126), 47-48.
Vogelezang, M. & Rehm, M. (2012). Zwei Erkenntnisbereiche, die zueinander gehören. Wie das Verhältnis zwischen der Makro- und der Mikrowelt in der Schule thematisiert werden kann, CHEMKON, 18(4), 173-178.
Bölsterli, K., Rehm, M. & Wilhelm, M. (2011). Kompetenzorientierung im Unterricht und die Bedeutung von Schulbüchern im Reformprozess- aufgezeigt am Beispiel des naturwissenschaftlichen Unterrichts, chim. etc. did., 37(104), 89-112.
Brovelli, D., Kauertz, A., Rehm, M. & Wilhelm, M. (2011). Professionelle Kompetenz und Berufsidentität in integrierten und disziplinären Lehramtsstudiengängen der Naturwissenschaften, Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 17, 57-87.
Bölsterli, K., Rehm, M. & Wilhelm, M. (2010). Die Bedeutung von Schulbüchern im kompetenzorientierten Unterricht – am Beispiel des Naturwissenschaftsunterrichts, Beiträge zur Lehrerbildung, 28(1), 138-146.
Rehm, M. & Stäudel, L. (2010). Nature of Science. Erwartungen und Ansätze, Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, 8-9/(21), 14-16.
Vogelezang, M., Buck, P. & Rehm, M. (2010). Twee verschillende werelden die bij elkaar horen, Tijdschrift voor de didactiek der β-wetenschappen, 27(1/2), 7-25.
Wilhelm, M., Rehm, M. & Reinhardt, V. (2010). Unterrichten mit Dilemmatasituationen. Nature of Science und Bildung für Nachhaltige Entwicklung, Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, 8-9/(21), 89-93.
Rehm, M. (2009). Der Sprung zu den Atomen, Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, 6(20), 5-8.
Rehm, M. & Parchmann, I. (2009). Die Welt der Atome - eine Frage ohne eindeutige Antwort!, Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, 6(20), 2-4.
Rehm, M. & Buck, P. (2009). How can atoms, the fundamental of chemistry, be taught adequately in the 21st century? Problems of Education in the 21st Century, Didactics of Natural Science Education and Information & Communication Technologies, 17, 25-39.
Rehm, M. (2009). System als Orientierungsprinzip. Eine Einführung in die Anderswelt der Atome, Naturwissenschaft im Unterricht - Chemie, 6(20), 30-32.
Rehm, M., Labudde, P., Brovelli, D., Wilhelm, M., Rittersbacher, C., Östergaard, E., Bünder, W., Svoboda, G., Genseberger, R., Haas, T. & Buck, P. (2008). Legitimierungen und Fundamente eines integrierten Unterrichtsfachs ›Science‹, Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 99-124.
Brovelli, D., Rehm, M. & Wilhelm, M. (2008). Naturwissenschaft oder Chemie, Physik, Biologie? Kompetenzmodelle zum Erwerb von Scientific Literacy, Info-Form PHZ-Luzern, 11-13.
Buck, P. & Rehm, M. (2007). »... über der Veränderung liegt stets ein Hauch von Unbegreiflichkeit« Von den motivationalen und volitionalen Bereitschaften, das Prozessuale auszublenden, chim. etc. did., 33(100), 17-38.
Rehm, M. & Murmann, L. (2007). Atome sind anders, Lernchance, 10(57), 57-63.
Rehm, M. & Rozurnek, M. (2007). Die drei konventionalen Elementbegriffe in Abgrenzung zum Stoffbegriff. Über die phänomenalen Erfahrungsgrundlagen des Stoff- und Elementbegriffs, chim. etc. did., 33(99), 7-29.
Rehm, M. (2007). Passing the bridge from the macro to the micro world, NVOX – Tijdschrift voor natuurwetenschap op school, 32(6), 291-293.
Vogelezang, M., Buck, P. & Rehm, M. (2007). Relativiteitstheorie en scheikunde, NVOX – Tijdschrift voor natuurwetenschap op school, 32(10), 465-466.
Rehm, M. (2007). Testaufgaben zur Erhebung des Verstehens als Fähigkeitsmerkmal naturwissenschaftlicher Kompetenz, chim. etc. did., 33(100), 105-136.
Rehm, M. & Murmann, L. (2007). Verstehen lehren und Erfahrungslernen, Lehren & Lernen, 33(2), 35-41.
Rehm, M. (2006). Allgemeine naturwissenschaftliche Bildung - Entwicklung eines Kompetenzmodells vom Begriff Verstehen aus entwickelt, Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 12, 23-44.
Rehm, M. (2006). Die bildungswirksame Kraft des fächerübergreifenden naturwissenschaftlichen Unterrichts – ›Science‹ und ›Naturwissenschaftliches Arbeiten‹, Lehren & Lernen, 32(10), 32-42.
Rehm, M. (2006). Kompetenzen und Kompetenzmodelle naturwissenschaftlicher Grundbildung, Perspektiven zur pädagogischen Professionalisierung, 71, 27-33.
Haas, T., Rehm, M. & Georg, J. (2006). Naturwissenschaftliches Arbeiten (NWA) als Unterrichtsfach – konzeptionelle Antworten auf Missverständnisse und Widerstände zu einem fächerübergreifenden Unterrichtsfach ‚Naturwissenschaft’, chim. etc. did., 32(97), 6-32.
Rehm, M. (2006). Scientific Literacy und die Kompetenz des Verstehens von Natur und Naturwissenschaft, Erziehungskunst, 61-69.
Rehm, M. (2005). Der Sprung von PISA nach Bologna – und umgekehrt – wie eine Kluft entsteht. Ein Beitrag zur LehrerInnenbildung in den Naturwissenschaften, Institut für Weiterbildung Pädagogische Hochschule Heidelberg. Informationsschrift zur Lehrerbildung, 14-23.
Theilmann, F. & Rehm, M. (2005). Die phänomenalen physikalischen, chemischen und biologischen Erfahrungsgrundlagen eines Begriffs von Energie als Bilanzierungsgröße, chimica didactica, 31(96), 238-254.
Buck, P. & Rehm, M. (2003). Die Kluft des Nicht-Verstehen-Wollens. Ein Beitrag zur Pädagogik Martin Wagenscheins, mathematica didactica, 26(2), 3-21.
Rehm, M. (2003). Flüchtige Stoffe bestehen meist aus Molekülen mit Atombindungen, chimica didactica, 29, 121-136.
Rehm, M. (2002). Die Phänomene ernst nehmen – Offener naturwissenschaftlicher Unterricht, chimica didactica, 28, 191-199.
Buck, P. & Rehm, M. (2002). Vier Thesen zur bildungstheoretischen Einordnung eines phänomenologischen Chemieunterrichts, chimica didactica, 28, 21-26.
Freise, G. & Rehm, M. (1999). Über die Möglichkeiten von Erziehung in einem ‚Lernbereich Natur', chimica didactica, 25, 107-122.
Buck, P. & Rehm, M. (1999). Alaun aus Joghurtdeckeln, chimica didactica, 25, 155-187.
Rehm, M. (1997). "Erziehung" in einer vom Fachwissen dominierten Schulpraxis?, chimica didactica, 23, 32-62.
Rehm, M. (1996). Zur Frage der Autonomie und der Berücksichtigung persönlicher Präferenzen der Schüler und Schülerinnen, chimica didactica, 22, 84-93.
Rehm, M. (1995). Über Gerda Freise - Für einen politischen Unterricht von der Natur, chimica didactica, 21, 237-247.
Rehm, M. (1995). Der Modellversuch zur Volumenkontraktion - ein untaugliches Hilfsmittel, Chemie in der Schule, 42, 114-116.
Rehm, M. (1995). Nochmals: Das Unmodell der Teilchen - Kritik an der Kritik, Chemie in der Schule, 42, 336-337.